Das Cameo Magazin will zu einem interkulturellen Austausch anregen.

Wir verstehen dieses Magazinprojekt als Plattform, auf und an der jeder kreative Mensch mitarbeiten kann. Über Darstellungsform und Aussage kann dabei selbst entschieden werden. Durch die Schaffung dieses offenen Raumes möchten wir dazu anregen, zu diskutieren und sich kontrovers auszutauschen. Vor allem aber wollen wir dazu beitragen, Brücken zu bauen. Ziel ist es, die Themen und Inhalte des Magazins in einer kreativen Zusammenarbeit entstehen zu lassen. In diesem Bestreben möchten wir über die nächsten Jahre das Ankommen der geflüchteten Menschen in unsere Gesellschaft begleiten.
 

JETZT KAUFEN